Richtige Lebensmittelkombinationen

Aus Rohkost-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Einleitung

Wenn man mit der Rohkost anfängt, weiß man noch nicht, was die eigene Verdauung verträgt und wo sie streikt. Um von Anfang an die rohen Lebensmittel bei einer Mahlzeit so zu kombinieren, daß möglichst wenig Schwierigkeiten mit der Verdauung entstehen, ist es sinnvoll, sich an Kombinationsregeln zu halten.

Um eine gute Verdauung zu gewährleisten, ist allerdings nicht nur die Kombination von Lebensmitteln, sondern auch die Reihenfolge und in welchen Mengen sie verzehrt werden von Bedeutung. Hinweise darauf geben die Artikel Wie funktioniert Ernährung? und Instinktive Ernährung.

Kombinationsregeln

Als grobe Richtlinien kann man sich merken:

  • einzeln gegessene Lebensmittel verdauen sich am leichtesten
  • Kombinationen von zwei oder mehr kohlenhydrathaltigen Lebensmitteln sind meist gut verdaulich, wenn man mit den Lebensmitteln mit dem höchsten Wassergehalt beginnt
  • wenn es mehrere Sorten Obst bei einer Mahlzeit gibt, dann ißt man am besten von sauer nach süß
  • Lebensmittel oder Kombinationen von Lebensmitteln, in denen alle Hauptnährstoffe (Kohlenhydrate, Eiweiße und Fette) enthalten sind, verdauen sich schwerer

Folgende Regeln bieten einen guten Anhaltspunkt, wie man Lebensmittel aus den verschiedenen Lebensmittelgruppen am besten kombinieren kann:

Auf dem Weg vom Schüler zum Meister der Rohkost wird man allerdings auch ganz individuelle Lebensmittelkombinationen entdecken: Entdecke deine persönlichen Lebensmittelkombinationen

Anmerkung für mathematisch Versierte: Es gibt theoretisch 5! = 120 Möglichkeiten, 5 Lebensmittel in eine Reihenfolge zu bringen. Bei 3 Lebensmitteln beträgt die Anzahl dieser Möglichkeiten nur 6. Mit jedem weiteren Lebensmittel, das bei einer Mahlzeit verzehrt wird, steigt daher die Wahrscheinlichkeit, daß man eine unverdauliche Fehlkombination zustandebringt. Aus diesem Grund wird empfohlen, die Anzahl der bei einer Mahlzeit verzehrten Lebensmittel möglichst gering zu halten.

Weitere Informationen

Dieser Artikel gibt eine Reihe von Begründungen dafür, rohe Lebensmittel stets unvermischt und richtig kombiniert zu sich zu nehmen:
Warum sollte man rohe Lebensmittel einzeln essen?

Zu den bei vielen Rohköstlern beliebten Zucker-Eiweiß-Kombinationen gibt es einen eigenen Artikel:
Die Bedeutung von Zucker-Eiweiß-Kombinationen

Dieser Artikel erklärt, wie die Verdauung funktioniert und wie man richtig kombiniert:
Gesunde Verdauung durch richtige Kombination der Lebensmittel
Der Artikel behandelt nicht ausdrücklich eine Ernährung mit Rohkost, der zitierte Dr. Bass ist aber Rohköstler.