Autor Thema: Altersforschung  (Gelesen 128 mal)

Susanne

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 46
    • Rohkost-Tagebuch
Altersforschung
« am: 01. Dezember 2022, 13:28:34 »
Diese Dokumentation zeigt verschiedene Ansätze, wie es gelingen könnte, bis ins hohe Alter leistungsfähig und gesund zu bleiben:


Ich hoffe, dass Ansätze, mit Hilfe von Medikamenten den Alterungsprozess aufzuhalten, nicht von Erfolg sein gekrönt werden.

Ziemlich gruselig finde ich den Ansatz, den Alterungsprozess mit dem Blut junger Menschen aufhalten zu wollen. Wohin das führen könnte, darüber mag ich eigentlich gar nicht nachdenken.

Dagegen bin ich von der Idee, dass Fasten und die in dieser Doku nicht erwähnte Rohkost-Ernährung zielführend sind, sehr angetan. Hier wäre jeder persönlich gefordert.
Einmal roh, immer roh 🤩