Buchbesprechung R. und B. Weihsbrodt Intelligente Ernährung der Zukunft

Aus Rohkost-Wiki
Zur Navigation springenZur Suche springen
Buch R. und B. Weihsbrodt Intelligente Ernaehrung der Zukunft.JPG

Über die Autoren

Renée Weihsbrodt-Hauser, Jahrgang 1974, arbeitet selbständig als Masseurin und Fußpflegerin.

Bruno Weihsbrodt, Jahrgang 1969, ist seit 21 Jahren als Software-Entwickler tätig. In seiner Jugend durch fortwährende Infekte und Krankheiten in seiner Lebensqualität beeinträchtigt, begann er sich schon sehr früh mit gesunder Lebensweise zu beschäftigen. Die verschiedenen Ernährungsformen faszinierten ihn von Anfang an. Auf der Suche nach "seiner" Wahrheit probierte er nahezu jede mögliche Ernährung an sich selbst aus. So lebte er als Vegetarier mit Milchprodukten, als Veganer ohne jede Form von tierischen Lebensmitteln und bevorzugte mehrere Jahre lang nur Obst.

Klappentext

Frisches Gemüse, pralles Obst und aromatische Wildkräuter - mehr braucht es nicht, um seine Geschmackssinne zu überraschen. Der Traum von absoluter Gesundheit lässt sich verwirklichen - in erster Linie durch den Verzicht auf Fleisch, in zweiter Linie durch den Verzicht auf gekochte Speisen.

Neben allen wichtigen Fakten zu einer Ernährung mit Rohkost enthält das Buch eine Fülle von Informationen über Obst und Gemüse.

Kapitelübersicht (gekürzt)

  • Einführung
  • Rohkost
    • Warum der Mensch Rohkost braucht
    • Enzyme
    • Rohkost und Salzgehalt
    • Bekommt man durch Rohkost genügend Kalorien?
    • Kann man mit Rohkost an Gewicht verlieren?
    • Südfrüchte
    • Trockenfrüchte
    • Rohkost und Vitaminversorgung
    • Gemüse-Obst-Ernährung
    • Entgiften durch Rohkost
    • Rohkost nach Weihsbrodt
    • Nahrungsumstellung
    • Eiweißmangel?
    • Wie sieht die perfekte Ernährung aus?
    • Leistungsfähigkeit
    • Häufige Fragen zur Rohkost nach Weihsbrodt
    • Die intelligente Ernährung der Zukunft ist vegan!
  • Was kann man überhaupt noch essen?
  • Obst und Nüsse
  • Gemüse, Wildkräuter und Salate
  • Pilze
  • Wildkräuter
  • Säure-Basen-Haushalt
    • Übersäuerung/Azidose
    • Dick – durch zu viel falsches Essen?
    • Rauchen – ein Genuss?
    • Kaffee oder Tee?
    • Die Praxis der Rohkost nach Bruno Weihsbrodt
  • Argumente für reine Rohkost
    • Müssen wir unsere Nahrung unbedingt kochen?
    • Getreide
    • Was sind Phytate?
    • Gesundes Müsli?
    • Zucker
    • Bitterstoffe
    • Milch
    • Leben Fleischesser gefährlich?
    • Vegetarier?
    • Soja

Persönliche Erfahrungen
Kurze Biografie der Autoren
Kontakt
Verwendete Literatur
Hilfreiche Internetseiten

Zusammenfassung und Bewertung

Der Inhalt des Buches ist übersichtlich gegliedert und viele gut gelungene Farbaufnahmen lockern den Text auf. Viel mehr positive Anmerkungen kann man zu diesem Buch allerdings nicht machen. Der Inhalt hält nicht, was der Klappentext verspricht. So werden kaum Fakten zur Ernährung mit Rohkost aufgeführt, die Informationen über die einzelnen Obst- und Gemüsesorten sind kurz und knapp. Wer daran interessiert ist, ist mit einem reinen Obst- und Gemüselexikon auf jeden Fall besser bedient. Die Autoren empfehlen eine fleischlose Ernährung mit einem hohen Rohkost-Anteil. So sind gekochte Hülsenfrüchte Bestandteil der empfohlenen Ernährung, da sie angeblich roh nicht verzehrt werden können. Paradoxerweise nennt sich aber ein Kapitel "Argumente für reine Rohkost". Von reiner Rohkost sind die Autoren durch ihre Empfehlungen allerdings weit entfernt.


Renée und Bruno Weihsbrodt: Intelligente Ernährung der Zukunft. Der Traum von absoluter Gesundheit. Freya Verlag 2011, 192 Seiten. ISBN 3-990-25006-X